Rezertifizierung des Qualitätsmanagementsystems der OBERMEYER Project Management GmbH

Seit März 2017 ist die OBERMEYER Project Management GmbH nach der neuen DIN ISO 9001:2015 zertifiziert. Als besondere Stärken wurden die strukturierte risiko- und chancenbasierte Vorgehensweise in den Projekten hervorgehoben. zudem wurde den Mitarbeitern der OBERMEYER Project Management GmbH die Kompetenz zugesprochen, den Wünschen ihrer Kunden mit ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein zu entsprechen.

Im Jahr 2012 haben die ISO-Mitgliedskörperschaften eine formale weltweite Überprüfung der ISO 9001 beschlossen. Dabei hat sich eine Mehrheit der Befragten für eine Revision der Norm ausgesprochen. Zentrale Neuerungen sind die Prozess- und Ergebnisorientierung, die Messbarkeit der Prozessschritte, risikoorientiertes Denken und aktives Stakeholdermanagement.

Das Qualitätsmanagement der OBERMEYER Project Management GmbH ist seit 2009 ohne Unterbrechungen nach der DIN ISO 9001 zertifiziert. Aufgrund der wichtigen Revision der DIN ISO 9001 vom September 2015 und der neuen Anforderungen hat sich die Geschäftsführung zur zeitnahen Implementierung entschlossen und die Umsetzung forciert.